Unsere Geschichte

Monaghan Mushrooms hat seit 1981 einen langen Weg zurückgelegt – von der Arbeit im Haus der Familie Wilson bis hin zu einem Unternehmen mit Produktionsstätten an mehreren Standorten in Europa und Nordamerika.

1979

Ronnie Wilson, Geographielehrer aus Monaghan in Irland, gibt den Schuldienst auf, um Pläne für ein Agrarunternehmen, das sich mit Pilzzucht beschäftigt, zu entwickeln.

1981

Monaghan Mushrooms beginnt die Produktion mit Schwerpunkt auf Herstellung von Pilzkompost und Verarbeitung von Pilzen für den Glas- und Konservenmarkt.

1986

Monaghan Mushrooms bezieht die Ernten eines Kooperation kleinerer Pilzzüchter und steigt in den britischen Markt für frische Pilze ein.

1987

Monaghan Mushrooms kauft eine Farm in Fenton Barns in East Lothian und versorgt schottischen Kunden mit lokalen Pilzen

1991

Monaghan Mushrooms erweitert weiterhin die Standorte seiner Zuchtbetriebe mit dem Kauf von Foxfield Mushrooms in Irland und Kernan's Mushrooms in Nordirland.

1994

Middlebrook Mushrooms, der größte Pilzzüchter Großbritanniens, gehört zu Monaghan Mushrooms.

1997

Monaghan Mushrooms wird Gesellschafter von Tunnel Tech, einem großen britischen Champignonkompostproduzenten.

2004

Monaghan Mushrooms fusioniert mit Carbury Mushrooms mit Sitz in Kildare, Irland. Damit ist Monaghan Mushrooms das größte Pilzunternehmen in Großbritannien.

2009

Monaghan Mushrooms wird Mehrheitsaktionär von Tunnel Tech und Premier Mushrooms, einem Bio-Anbauer mit Sitz in Großbritannien. Die Familie Monaghan expandiert nach Nordamerika, nachdem sie eine Farm vor Campbellville in Ontario, Kanada, gekauft hat.

2010

Nach einer Investition von 12 Millionen Euro eröffnet Monaghan Mushrooms eine neue Farm und ein Forschungs- und Entwicklungszentrum an unserem Hauptsitz in Tyholland, Monaghan.

2011

Sussex Mushrooms schließt sich dem Unternehmen Monaghan Mushrooms an.

2012

Walkro International, in Belgien, den Niederlanden und Deutschland tätig, schließt sich an. Damit ist Monaghan Mushrooms der größte Champignonkompostproduzent der Welt.

2013

Monaghan Mushrooms übernimmt Prime Champ, ein Pilzzuchtunternehmen mit Niederlassungen in Belgien, den Niederlanden und Deutschland. Danach gehören zwei neue Unternehmen zu Monaghan Mushrooms: Monaghan Champignons und Monaghan Pilze.